Das Projektblog für die trnd-Beautyprofis: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für die Dove Sunshine Pflegeserie.

Dove Sunshine – Feedback auf Eure Fragen Teil 3.

Liebe Projektteilnehmerinnen,

hier haben wir die nächsten Antworten für Euch:

Von trnd-Partnerin brittattirb1980:
Ist das normal, dass sich die Lotion beim Baden/Rasieren abwäscht? Eigentlich schade, da ich mir die Bräune zuvor so schon fleißig “angecremt” hatte.

Dass sich unsere Haut erneuert, ist ein wesentlicher Aspekt, der unser größtes Organ von anderen Organen unterscheidet und beispielsweise schnelle Wundheilung ermöglicht. Die Hautoberfläche reproduziert sich deshalb natürlicherweise ständig, so dass die Bräune mit der Zeit immer mehr nachlässt, da nur die obersten Hautschichten gebräunt werden. Daher werden die bei der Zellerneuerung gebildeten toten Hornzellen der obersten Hautschicht beim Baden und Rasieren abgeschliffen. Das passiert übrigens auch bei Bräune, die durch das Solarium oder die Sonne erzielt wird. Wie schnell die Hauterneuerung abläuft, ist individuell etwas unterschiedlich, aber sie lässt sich wenig beeinflussen. Um die Bräune möglichst lange zu erhalten, am Besten immer fleißig weiter cremen. :-)

Von trnd-Partnerin Livia:
Im Projektfahrplan steht, man soll das Peeling nicht öfter als 1 Mal pro Woche benutzen.
Auf der Peelingtube steht in Französisch: Tägliches Peeling…. das ist doch ein Widerspruch?
In Dänisch, oder was das andere für eine Sprache ist, steht glaub ich auch was von täglich….nur in Deutsch nicht…

Das Dove Peeling ist so mild, das man es prinzipiell täglich verwenden kann. Wenn Du allerdings die Bräune länger erhalten möchtest, ist häufiges Peelen kontraproduktiv. Du entfernst abgestorbene Hautzellen und somit auch die daran gebundenen Bräunungswirkstoffe. Daher empfehlen wir das Peeling nur einmal in der Woche. Aber Du kannst es gerne täglich ausprobieren und dann von Deinen Erfahrungen berichten.

Von trnd-Partnerin Eliana:
kann man die dove sunshine auch zusammen mit anderen produkten verwenden? zum beispiel mit anti cellulite cremes, die ja jetzt im sommer auch sehr beliebt sind? oder können da irritationen oder flecken entstehen? wie viel zeit sollte man vergehen lassen, bevor man das nächste produkt aufträgt? kann man nach dem auftragen der dove sunshine in die sonne gehen? oder könnten dann da flecken oder so auf der haut entstehen? und wie viele tage sollte es im durchschnitt dauern, bis man ein bräunungsergebnis feststellen kann? kann man die dove sunshine auch mehrmas am tag so oft auftragen bis das gewünschte ergebnis da ist?

Natürlich kannst Du die Dove Sunshine Pflegeprodukte auch mit anderen Cremes kombinieren. Einfach warten bis die erste Creme eingezogen ist bevor die zweite aufgetragen wird. Wenn Du Deine Cremes aber nicht hintereinander auftragen möchtest, dann könntest Du die Dove Sunshine Pflege abends auftragen und über Nacht einwirken lassen, um morgens die andere Creme verwenden. Manche Konsumentinnen haben uns sogar berichtet, dass sie durch das Auftragen einer Lotion vor der Bräunungslotion eine ebenmäßigere Verteilung erzielt haben, da die zuerst benutzte einen leichten Gleitfilm auf der Haut hinterlassen hat.

Von trnd-Partnerin spatz:
auch gut fand man, dass auf dem gewinnspielflyer damen verschiedener nationalitaeten abgebildet sind, so dass sich wirklich jede frau individuell angesprochen fuehlt. eine wirklich gute idee ? meine frage nun: wonach hat man denn die damen fuer die werbung ausgesucht ? sind das models oder wurden “normale” damen von der strasse ausgewaehlt fuer die Kampagne ?

Wir zeigen in unseren Kampagnen ausschließlich „echte Frauen“, keine Models, die sich sichtbar wohl in ihrer Haut fühlen. Und damit zeigen wir auch, dass Schönheit für uns vielfältig ist. Denn wir möchten, dass sich immer mehr Frauen schön fühlen – jeden Tag. Mit den Kampagnen möchten wir die gängigen Schönheitsideale aufbrechen und Frauen dazu inspirieren sich zu pflegen und sich etwas Gutes zu tun.

Von trnd-Partnerin Janina086:
Fakt ist das ich mich jetzt nach dem Peelen und duschen wieder eingecremt habe und mich nebenbei noch bischen auf den Balkon in die Sonne begebe vielleicht bringt das ja noch nen stärkeren Effekt???? Gibts dazu eigentlich irgendwelche Vrokenntnisse wie sich der Selbstbräuner bei starker Sonneneinstrahlung verhält????

Nein, die Creme verstärkt nicht direkt den Bräunungseffekt durch Sonneneinstrahlung, unterstützt aber die Bräunung, die durch die Sonne erfolgt. Bräunung durch Sonne und Bräunung durch einen Selbstbräuner erfolgen auf sehr unterschiedliche Weise. Sonnenlicht regt durch UV Strahlung die Produktion des hauteigenen Pigmentes Melanin an, welches die Haut dunkel färbt und der Haut somit einen leichten Sonnenschutz verleiht, da Melanin UV Strahlung absorbiert. Bei einem Selbstbräuner erfolgt die Bräunung durch eine Reaktion der Hautproteine mit dem Bräunungswirkstoff, allerdings ohne Sonnenschutz. Wenn Du in die Sonne gehst, solltest Du Dich unbedingt durch eine Sonnencreme schützen. Wenn Du Deinen Sonnenschutz nicht über oder unter die Dove Sunshine Gesichtspflege auftragen möchtest, dann könntest Du die Dove Sunshine Gesichtspflege abends auftragen und über Nacht einwirken lassen, um morgens die Sonnencreme zu benutzen.

Von trnd-Partnerin girasol:
Ich bin wirklich ein alter Hase, was Selbstbräuner angeht. […] Ich habe es wie alle anderen Bräunungslotions immer drei folgende Tage hintereinander aufgetragen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen, die dann ja auch zu sehen war. […] Bis mich dann gestern leider eine böse Überraschung ereilt hat. Mein Dekollte sieht aus, als ob ich mich nach einem Sonnenbrand pellen würde. Überall nur Flecken ohne Ende und dieser unschöne Anblick lässt sich noch nicht einmal mit Peeling entfernen. Woran kann das liegen?

Das ist wirklich sehr ungewöhnlich. Das hört sich nicht wirklich nach einer allergischen Reaktion an. Bist Du vielleicht zu viel in der Sonne gewesen, so dass es sich wirklich um einen Sonnenbrand handeln könnte? Hast Du sehr trockene oder empfindliche Haut? Oder eine Hautkrankheit? Bei sehr trockener Haut könnten die von Dir genannten Symptome auftreten. Dann wäre es ratsam neben der Bräunungslotion eine reichhaltigere Lotion wie die Dove Body Lotion zu verwenden. Natürlich lassen sich Unverträglichkeitsreaktionen nie 100% ausschließen, auch wenn all unsere Produkte dermatologisch geprüft und für gut befunden wurden. Da jede Haut individuell ist, kann man keine absolute Garantie geben, auch wenn die Anzahl allergischer Reaktionen sehr viel geringer ist als man denkt: auf eine Million Kosmetikprodukte findet man eine allergische Reaktion. Um herauszufinden, wo das Problem genau liegt, würden wir Dich bitten, unseren Verbraucherservice zu kontaktieren. Da wirst Du beraten, wie man herausfinden kann, ob es sich um eine allergische Reaktion handelt.

Von trnd-Partnerin Paulimama1:
Allerdings hätte sie gerne noch weitere Gesichtspflegeprodukte von Dove (wie Reinigungsmilch etc.), da sie gerne aufeinander abgestimmte Produkte benutzt um eine maximale Pflegewirkung zu erzielen. Dem kann ich mich nur anschließen. Ist soetwas für die Zukunft geplant?

Gesichtsreiningungsprodukte wie eine Waschemulsion gibt es bisher von Dove nur in der pro•age-Serie für anspruchsvolle Haut. Vielen Dank aber für die Anregung. Wir werden das für die Zukunft mit aufnehmen.

Von trnd-Partnerin scrampy:
Und auch meinem Mann hab ich abgeraten, weil ich einfach denke, daß sich die Creme schlecht verteilen lässt, wenn man sehr stark behaart ist. Und es dann zu flecken kommt.
Habt Ihr da eine Info für mich?

Es gibt mittlerweile auch speziell entwickelte Männerprodukte für die gesunde und ebenmäßige Bräune – beispielsweise Axe Best of Sommer. Der Wirkmechanismus für die Hautbräunung mit DHA ist derselbe wie der von Dove. Die mit Männern erfolgten Studien haben gezeigt, dass Männer die Produkte überall am Körper gleich verwendet haben und keine bevorzugte Verwendung an weniger behaarten Stellen erfolgt ist. Die Testpersonen haben das Produkt ohne Vorbehalte dort angewendet, wo sie braun werden wollten: Brust, Arme und Beine. Sollte er skeptisch sein, kann er ja mal die Lotion für helle Haut ausprobieren und sich von Dir beim gleichmäßigen Eincremen helfen lassen. :-)

Von trnd-Parnterin scrampy:
An die Gesichtscreme habe ich mich noch nicht ran getraut: Ich habe z. Zt. leider einen Schub Akne bekommen […] und traue mich deshalb nicht, diese zu nutzen. Nicht das ich noch mehr Pickel bekomme, beziehungsweise die vorhandenen sich noch mehr etzünden. Vielleicht gibts genauere Ratschläge von Dove?

Fakt ist, dass eine Bräunung umso gleichmäßiger ist, je ebenmäßiger die Haut ist. Deswegen sind ja auch die Feuchtigkeitsspender von Dove mit ein Grund dafür, dass die zarte Bräune so schön gleichmäßig ist. Ist die Haut sehr fleckig oder uneben, dann wird voraussichtlich das Bräunungsergebnis ebenfalls ungleichmäßig – ein Grund warum wir die Anwendung bei Problemhaut nicht empfehlen. Es hängt allerdings wirklich von dem Grad der Akne ab, ein kleiner Pickel hier und da ist ok, aber bei verstärkt ausgeprägter Akne würden wir dazu raten, Deine Akne erst mal abklingen zu lassen, bevor Du mir der Bräunung beginnst.

Von trnd-Partnerin Becky1982:
Wie entsteht die Bräune aus der Tube eigentlich? Was macht mich da braun? Wie funktioniert dass?

Dove benutzt zwei milde Komponenten. DHA (Dihydroxyaceton) und Erythrulose. Beide reagieren mit den Aminosäuren (Bestandteile der Hautproteine) auf der Oberfläche der Hautzellen, um den bräunlichen Teint zu schaffen – die so genannte Maillard Reaktion. Die Erythrulose reagiert geringfügig langsamer und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Bräunung. Diese kann nicht ausgewaschen werden und verschwindet erst nach einigen Tagen mit der Reproduktion der oberen Hautzellen.

Von trnd-Partnerin Sorsha:
Dabei wurde zum Inhalt des Testpaktes folgende Anmerkung geäußert, der ich auch nur zustimmen kann: Warum sind keine Gutschein für die Sunshine Body Lotion im Paket, sondern nur für die Gesichtspflege?

Momentan gibt es in der Tat nur die Coupons für die Gesichtspflege. Aber vielen Dank für die Anregung – vielleicht gibt es schon bald auch Coupons für alle Produkte.

Von trnd-Partnerin mythea:
Muß man sich jedes mal vor dem eincremen, duschen oder kann man bei täglicher anwendung “drübercremen”?

Da die Lotion in der Regel innerhalb weniger Minuten einzieht, spricht nichts dagegen, „drüber zu cremen“, wenn die Haut sauber ist. Hast Du allerdings geschwitzt und somit verstärkt gebräunte Hautschüppchen verloren, einen Salz-Film oder durch verstärkte Sebumproduktion einen öligen Film auf der Haut, dann ist es besser vorher zu duschen oder das Gesicht zu reinigen. Das verhindert, dass die Farbe ungleichmäßig aufgetragen wird.

Wir wünschen Euch schon jetzt einmal ein schönes Wochenende!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 29.05.08 - 10:16 Uhr

    von: Janina086

    @TRND Mal wieder ein ganz dickes Lob an euch. Das geht ja echt fix mit euren ausführlichen Antworten. Bin jetzt selber wieder schlauer und kann meinen Bekannten mehr infos geben. DANKE :)

    wäre schön wenn das beim Cab Projekt auch so gut funktioniert und die Teilnehmer bekannt gegeben werden ;)


  • 29.05.08 - 10:20 Uhr

    von: Janina086

    @TRND stimmt momentan irgendwas mit eurem Berichte Tool nicht ich kann keine Berichte schreiben. Kann zwar eingeben das ich für Sunshine berichten möchte aber das Fenster öffnet sich dann nicht.
    :(


  • 29.05.08 - 10:34 Uhr

    von: Sasha

    @Janina086: Komisch – bei uns hier funktioniert alles ganz normal…

    Vielleicht kannst Du den Browser einfach nochmal schließen und es dann noch einmal probieren? Denn eigentlich müsste es gehen…


  • 29.05.08 - 10:48 Uhr

    von: Janina086

    @Sasha Danke geht jetzt wieder vorhin ging es nicht weiter……………… aber nur bei dem Sunshine bei Dove konnte mal normal schreiben. :(

    Komisch aber hauptsache es geht wieder ;)


  • 29.05.08 - 11:10 Uhr

    von: Becky1982

    Und schon die 3. Antworten? Ihr seit super schnell.. vielen Dank…


  • 29.05.08 - 18:28 Uhr

    von: SunnyB

    Nochmal ein ganz großes Lob an Euch!!!


  • 03.06.08 - 08:04 Uhr

    von: scrampy

    Hey, danke für die Hilfestellungen und rasche Antworten!
    Eine Frage meiner Frage blieb offen, oder hab ichs überlesen?
    Wie sieht das mit Schwangerschaft aus? Darf man es da benutzen?
    LG!


  • 03.06.08 - 09:45 Uhr

    von: Sasha

    @scrampy: Soeben wurde ein neuer Blogbeitrag veröffentlicht, in welchem Deine Frage beantwortet wurde. :-)


  • 03.06.08 - 20:06 Uhr

    von: scrampy

    Thnx Sasha! Habs gerade gelesen! Da wird sich meine Freundin aber nun endlich richtig freuen und vor allem berichten können!!! ;-)